Einleitung: Heuervertrag

Der Heuervertrag regelt das Arbeitsverhältnis der Seeleute, die für einen Reeder Dienste an Bord eines Schweizer Seeschiffes leisten.

Es handelt sich beim Heuerrecht um ein eigenes Arbeitsrecht, welches auf die spezifischen Branchenbedürfnisse zugeschnitten ist.

Der Heuervertrag (von Anheuern) regelt das Arbeitsverhältnis des Seemanns (unabhängig seiner Staatsangehörigkeit) an Bord Schweiz Seeschiffe im Verhältnis zum Reeder.